Das Angebot gilt nur für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthaltsort in Schleswig-Holstein.

Kartenspiele: die Klassiker der Casino-Welt

Kartenspiele faszinieren die Menschen seit ewigen Zeiten, klar dass auch kein Onlinecasino ohne sie auskommt! Am virtuellen Spieltisch trifft man sich auch hier zu Blackjack, Poker oder Baccarat, den Klassikern des Kartenglücksspiels in der Offline-Welt.

Single Deck Blackjack

Nicht nur vermeintliches Falschspiel kann im Reich der Kartenspiele für Unfrieden sorgen. Selbst die Frage, ob nun gegen den Uhrzeigersinn oder mit diesem gespielt wird, soll schon zu hitzigen Auseinandersetzungen geführt haben. Wenn Sie Karten online spielen, müssen Sie sich über solche Dinge keine Gedanken machen. Denn zum einen ist der Computer unbestechlich und betrügt nicht, zum anderen gibt es für Sie nur einen einzigen Gegner und das ist die Bank. Die Frage der Spielrichtung entfällt bei insgesamt zwei Spielern logischerweise. Dafür erwarten Sie zum Teil märchenhafte Gewinnquoten, wenn Sie sich im Onlinecasino an Kartenspiele wagen. Und sollten Ihnen Blackjack, Baccarat und Casino Hold’em nicht reichen, versuchen Sie es doch auch einmal in der Abteilung Video Poker. Diese Maschinen verbinden herkömmliche Kartenspiele mit den schnellen Abläufen von Automatenspielen.

Karten online spielen: Baccarat

Kartenspiele ums schnelle Geld – schon ein britischer Monarch und einer seiner (in diesem Falle fiktiven) Landsleute waren dem sehr zugetan. Bei Eduard VII. und James Bond bezog sich die Spielleidenschaft vor allem auf Baccarat. Einigen Quellen zufolge soll das Spiel im 16. Jahrhundert in Neapel erfunden worden sein. Der Name könnte seinen Ursprung in einem örtlichen Dialekt haben, in dem Baccara Null bedeutet. Nicht auszuschließen ist aber auch ein Zusammenhang mit der lothringischen Stadt Baccarat. All das aber sind letzten Endes nur Vermutungen, es wird sogar mitunter behauptet, das Spiel um die Neun wäre erst Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden. Worum aber geht es? Nun, wie schon angedeutet, ist das Ziel des Spiels, näher an neun Punkte heranzukommen als der Gegner. Diese Punkte leiten sich aus der Wertigkeit der Karten und ihrer Addition ab. Bilder und Zehnen zählen hier ausnahmsweise gar nichts, das Ass einen Punkt und die übrigen Karten ihren Augenwert. Nachdem die Einsätze gemacht wurden erhalten im Online Casino Spieler und Bank jeweils zwei Karten, deren Werte zusammengezählt werden. Ist dieser Wert zweistellig, werden die Zehner einfach ignoriert, aus 15 wird also z.B. 5. Online dürfen Sie auf den Spieler, die Bank oder ein Unentschieden setzen, letzteres bringt die beste Quote. Ob nun noch eine dritte Karte ins Spiel kommt, hängt von vielen Faktoren ab. Die komplexen Regeln in Bezug auf diese dritte Karte sorgen dafür, das Baccarat garantiert nicht so schnell langweilig wird!

Weitere Kartenspiele: Poker und Blackjack

Natürlich finden Sie im Onlinecasino neben Baccarat noch weitere Kartenspiele. Blackjack etwa ist auch in den Spielbanken der Offline-Welt das beliebteste Kartenglücksspiel überhaupt. Versuchen Sie sich online beim „Single Deck Blackjack“ in der einfachen Version oder spielen Sie bei „Multi Hand Blackjack“ mit bis zu fünf Händen gleichzeitig. Und auch Pokern ist natürlich möglich, nämlich in der Variante „Casino Hold’em“, die an das Texas Hold’em aus konventionellen Spielbanken angelehnt ist. Alle Kartenspiele laufen online entweder im Browser Ihrer Wahl oder in einer eigenen Anwendung, die Sie herunterladen und auf Ihrem Rechner installieren können.

Weitere Spiele

  • Casino Hold’em Online KartenspielCasino Hold’em
  • Baccarat Online KartenspielBaccarat
  • Multi Hand Blackjack Online KartenspielMulti Hand Blackjack